FC Bayern Campus

FC Bayern Campus

Bauherr:
FC Bayern München E.V.
Säbenerstraße 51-57 81547 München

Bauherrenberatung und Projektsteuerung für sämtliche gebäudetechnischen Anlagen und deren Schnittstellen zum Hoch- und Tiefbau des FC Bayern Campus

Auf einem 30 Hektar großen Gelände im Norden Münchens, an der Ingolstädterstraße, in Sichtweite der Allianz Arena wurde ein neues Sportgelände mit Nachwuchsleistungszentrum für den FC Bayern München errichtet.
Das Projekt gliedert sich in fünf Einzelgebäude:
Im dreigeschossigen Akademiegebäude mit einer BGF von ca. 8.000 m2 sind neben Umkleide und Indoor-Sportbereichen die Büros der Nachwuchsabteilung und der Leitung des NLZ sowie ein Apartamentbereich mit Übernachtungsplätzen, Mensa, Aufenthalts- und Pädagogenräumen untergebracht. Über eine gläserne Brücke wird die Akademie mit dem Nordriegel der Spielstätte 1 verbunden. Hier befinden sich neben den Umkleiden für den Spielbetrieb Seminar- und Besprechungsräume, Räume für den Zeugwart sowie Technikbereiche. Die Spielstätte ist ausgelegt auf 2500 komplett überdachte Zuschauer-Sitzplätze auf Tribünen im Westen, Osten und Süden mit einer umlaufenden Lärmschutzfassade aus Industrieglas von 11 Meter Höhe. Unter der südlichen Tribüne sind großflächig Umkleidebereiche für die südlich gelegenen Außenspielfelder 2 und 3 untergebracht, im Osten und Westen befinden sich WC-, Technik und Lagerbereiche sowie Flächen für das Catering bei Spielbetrieb. Im Eingangsbereich des Geländes befindet sich das Vereinsheim mit einer BGF von ca. 1.700 m2 mit Bistro, Räumen für den Vereinsarzt und Büroflächen für den eV im Obergeschoss sowie einer Wohnung für die Hausmeisterfamilie. Als viertes Gebäude entsteht eine klassische Dreifachsporthalle zur Nutzung für die weiteren Ballsportarten des FC Bayern eV mit zusätzlichen Umkleiden und Hallentrainingsräumen für U9-U15 des Junior-Teams. Auf der Fläche des Betriebshofes werden in einem 2-geschossigen Gebäude im Obergeschoss Büro- und Umkleideflächen für das Greenkeepingpersonal sowie im Erdgeschoss Technikflächen und Abstellflächen für das Greenkeeping-Gerät untergebracht.
Gebäudetechnik:
• Wärmeversorgung über Fernwärme und einer Grundwasserwärmepumpe
• Kombinierter Heiz- und Kühlboden
• Kühldecken in Bürobereichen
• Überwiegend dezentrale Warmwasserbereitung mittels Durchlauferhitzer
• Spielfeldbeheizungen
• Gebäudeübergreifende MSR